WM 2022: Fakten, Daten & Informationen

Die WM 2022 steht vor der Tür. Katar ist als Austragungsort unlängst bestimmt. Inzwischen stehen sogar die Gruppen vollständig fest. Erfahre bei uns, welche Länder vertreten sind und welche Daten für die Weltmeisterschaft 2022 von Interesse sind. Weiterhin informieren wir unsere Leser über weitere Fakten zum anstehenden Turnier.

WM 2022

Wichtige Daten zur Fußball Weltmeisterschaft 2022

  • Eröffnungsspiel: 21. November 2022
  • Achtelfinale: 3. – 6. Dezember 2022
  • Viertelfinale: 9. – 10. Dezember 2022
  • Halbfinale: 13. – 14. Dezember 2022
  • Spiel um Platz 3: 17. Dezember 2022
  • Finale: 18. Dezember 2022

Interessante Fakten zur WM 2022

  • Schiedsrichter: Die Spielleiter kommen aus 31 Nationen. Es sind 36 Schiris, die am Turnier teilnehmen. Vom kleinen Ruanda oder El Salvador, bis zum großen Brasilien oder England sind Schiris vertreten. Deutschland wird von Daniel Siebert vertreten. Seine Assistenten sind Rafael Foltyn und Jan Seidel.
  • Video-Assistent: Wie bereits 2018 ist der Videobeweis an Bord. 24 weitere Schiedsrichter übernehmen diesen Part hauptverantwortlich. Für Deutschland sind dies Marco Fritz und Bastian Dankert.
  • Katar in km²: Tatsächlich ist Katar nur 11.571 Quadratkilometer groß. Nur das Saarland, sowie Berlin, Hamburg und Bremen sind von den deutschen Bundesländern kleiner. Danach folgt bereits Schleswig-Holstein mit 15.804 Quadratkilometern.
  • Winter WM: Katar wurde ausgewählt, obwohl dort im Sommer Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius herrschen. Im Winter ist mit Höchstwerten von 21 bis 26 Grad zu rechnen.
  • Acht Stadien: Eigentlich waren zwölf Arenen für die WM 2022 vorgesehen. Doch für so ein kleines Land lohnt sich die Errichtung so vieler Spielorte nicht. Nach Rücksprache fand eine Reduzierung auf acht Stadien statt.
  • WM-Ball: Al-Rihla heißt der offizielle WM-Ball. Adidas ist für die nächste WM 2022 erneut als Hersteller tätig. Neben der weißen Grundfarbe gibt es auf dem Spielgerät mehrere Dreiecksformen zu sehen, dazu das Logo. Es soll sich um den schnellsten WM-Ball überhaupt handeln.
  • WM-Lied: Dieses Mal gibt es nicht nur einen offiziellen WM-Song. Doch mit Hayya Hayya von Aisha, Trinidad Cardona und Davido wurde bislang erst ein Lied vorgestellt.
  • Ticket-Verkauf: Wer an einem Ticket für die WM 2022 in Afrika Interesse hat, der versucht es entweder über die offizielle Webseite des Fußballverbandes FIFA oder über die nationalen Verbände.

Cashpoint 5 Euro Freebet Sportwetten

WM Katar Gruppe und Teilnehmer

Nachfolgend werfen wir einen Blick auf die Gruppen zur WM in Katar. Dementsprechend folgt ebenso eine Vorstellung der WM 2022 Teilnehmer.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Katar England Argentinien Frankreich
Ecuador Iran Saudi-Arabien Australien
Senegal USA Mexiko Dänemark
Niederlande Wales Polen Tunesien
Gruppe E Gruppe F Gruppe G Gruppe H
Spanien Belgien Brasilien Portugal
Costa Rica Kanada Serbien Ghana
Deutschland Marokko Schweiz Uruguay
Japan Kroatien Kamerun Südkorea

Fußball WM 2022: Übertragung im Live-Stream und Free-TV

Wo ist die FIFA WM 2022 zu sehen? Da unsere Seite nicht nur deutsche Leser besuchen, widmen wir uns diesem Thema für alle DACH-Nationen.

  • Deutschland: Es ist ein Irrglaube, dass alle Spiele live im Free-TV zu sehen sind. ARD und ZDF halten nur die Rechte an 48 von 64 Partien. Wer alle Matches sehen will, der braucht ein Abo bei MagentaTV. Sämtliche Partien von Deutschland sind natürlich frei empfänglich zu sehen.
  • Österreich: Der Österreichische Rundfunk (ORF) hat sich sämtliche Partien der Fußball WM 2022 gesichert. Ebenso liegen die Rechte des Live-Streamings, Video-on-Demands und der Radio-Übertragung beim ORF.
  • Schweiz: Wie schon bei den Qualifikationsspielen sind die Sender SRF, RTS und RTR für die Ausstrahlung der Weltmeisterschaft in Katar zuständig. Gleiches gilt für die Radioübertragung.

Anstoßdaten zur Weltmeisterschaft 2022

Betano Tippspiel

Fazit zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar

An Fakten zum World Cup 2022 mangelt es nicht. Schon im Sommer fiebern alle Fußballfans diesem Ereignis entgegen. Deutschland trifft auf Spanien, Costa Rica und Japan. Der erste offizielle Song steht fest, der WM-Ball ohnehin. Außerdem ist unlängst bekannt, wo die WM 2022 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt wird.

FAQ zur WM 2022

Welche Nationen nehmen an der WM 2022 teil?

Folgende WM 2022 Länder sind an Bord. Gruppe A: Katar, Ecuador, Senegal und Niederlande. Gruppe B: England, Iran, USA und Wales. Gruppe C: Argentinien, Saudi-Arabien, Mexiko und Polen. Gruppe D: Frankreich, Australien, Dänemark und Tunesien. Gruppe E: Spanien, Costa Rica, Deutschland und Japan. Gruppe F: Belgien, Kanada, Marokko und Kroatien. Gruppe G: Brasilien, Serbien, Schweiz und Kamerun. Grupp H: Portugal, Ghana, Uruguay und Südkorea.

Wo findet die Fußball WM 2022 statt?

Als Nation zur Fußball Weltmeisterschaft im Jahr 2022 wurde Katar bestimmt. Da es dort im Sommer zu heiß ist, findet das Turnier im Winter (22. November bis 18. Dezember 2022) statt.

Wo wird die WM 2022 übertragen?

In Deutschland teilen sich ARD, ZDF und MagentaTV die Rechte. In Österreich ist der ORF zuständig. Und in der Schweiz zeigen SRF, RTS und RTR die Spiele der WM 2022.

Was ist für die Eröffnungsfeier der WM 2022 geplant?

Im Stadion beim Eröffnungsspiel sind Staatschefs aus der ganzen Welt anwesend. Es steht fest, dass prominente Künstler auftreten. Außerdem wird es eine für das Land typische Choreografie geben, welche in der Regel die teilnehmenden Länder einbezieht. Näheres ist noch nicht bekannt.

Wer hat laut Ranking der FIFA die besten WM-Chancen?

Über die Sport WM Quali und andere Spiele vergibt die FIFA Punkte. Diese können für die eigene WM Prediction verwendet werden. Allerdings sollte der WM Punktestand der FIFA nur als grober Rahmen dienen. Natürlich gewinnt nicht immer das bessere Team. Im Sommer sahen die Plätze eins bis elf wie folgt aus: Brasilien, Belgien, Argentinien, Frankreich, England, Spanien, Italien, Niederlande, Portugal, Dänemark und Deutschland.

Wie stehen die Quoten auf den WM-Torschützenkönig?

Wer bei der Weltmeisterschaft in Katar für den WM Torschützenkönig Quoten sucht, der sollte sich bei unterschiedlichen Buchmachern umsehen. Außerdem kann es sich lohnen, die WM Vorbereitungsspiele zu schauen. Die besten Chancen auf die Torjägerkanone haben Harry Kane, Kylian Mbappe, Karim Benzema, Neymar und Lionel Messi.

Wie häufig darf bei der Weltmeisterschaft in Katar gewechselt werden?

Die IFAB hat unlängst fünf Wechsel gestattet. Das WM Wechselfenster ist so eingeteilt, dass der Spielertausch in drei Intervallen durchzuführen ist. Auch dürfen Nationaltrainer jetzt 55 statt zuvor 35 Spieler für die vorläufige Liste nominieren. Schlussendlich müssen sich Hansi Flick und Co für 26 Spiele und nicht wie früher für 23 Kicker entscheiden.