Bewertung:
Einzahlungsmöglichkeiten:
Vorteile:
  • Mit deutscher Lizenz
  • 24/7 Kundendienst
  • Guter Bonus

Mobilebet Bonus, Quoten, Hintergründe & Lizenzierung

Gründungsjahr: 2014
Lizenzen: Malta (MGA)
Min. Deposit: 10
Boni
400 Prozent bis 40 Euro

Seit kurzem findet sich mit Mobilebet ein weiterer Buchmacher auf der noch eher kurzen Liste der Anbieter mit einer deutschen Lizenz. Grund genug, den nicht mehr ganz frischen Anbieter, der auf dem deutschen Markt bislang in Sachen Marketing eher zurückhaltend unterwegs war, nun aber offenbar durchstarten will, etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mobilebet – Hintergründe & Lizenzierung

Mobilebet wurde erst 2014 gegründet und gehört damit noch zu den jüngeren Buchmachern auf dem internationalen Sportwetten-Markt, wenn auch schon seit geraumer Zeit nicht mehr zu den Newcomern. Hinter Mobilebet steht das auf Malta ansässige Unternehmen PlayCherry Limited, das auch noch einige weitere Glücksspielportale inklusive anderer Buchmacher wie Sunmaker oder ComeOn zu seinem Portfolio zählt. Mobilebet Deutschland ist seit April 2022 mit einer offiziellen, deutschen Sportwetten-Lizenz ausgestattet, die vom zuständigen Regierungspräsidium Darmstadt erteilt wurde.

Mobilebet Willkommensbonus & Bedingungen

Mobilebet setzt im Werben um neue Kunden auf einen Willkommensbonus, der mit 400 Prozent auf die erste Einzahlung im ersten Moment extrem attraktiv klingt. Dieser Wert allerdings relativiert sich dadurch, dass der absolute Mobilebet Bonus auf 40 Euro begrenzt ist. Das heißt aber gleichzeitig, dass eine Ersteinzahlung in Höhe von 10 Euro genügt, um den höchstmöglichen Mobilebet Bonus zu erhalten – ganz ohne Gutschein oder Eingabe eines Mobilebet Promotion Code.

Beim Mobilebet Bonus handelt es sich indes nicht um 40 Euro frei verfügbares Wettguthaben, sondern um vier Freiwetten. Diese werden gutgeschrieben, sobald die erste Einzahlung erfolgt und eine erste Wette mit einer Mindestquote von 2,0 platziert worden ist.

Jede Mobilebet Freebet hat einen Wert von 10 Euro und kann 30 Tage lang für alle Mobilebet Sportwetten ohne Quotenvorgabe verwendet werden. Bei einer erfolgreichen Freiwette unterliegt der erzielte Gewinn keinen Umsatzbedingungen mehr. Zu beachten allerdings ist, dass die maximale Auszahlungshöhe von mit den Freiwetten erzielten Gewinnen auf 100 Euro begrenzt ist.

Mobilebet Wettangebot & Quoten

Mit rund 20 verschiedenen Sportarten weist das Angebot von Mobilebet eine durchschnittliche Größe auf. Bei den großen und populären Sportarten bleiben aber normalerweise kaum Wünsche offen. So sind in puncto Mobilebet Fussball etwa in Deutschland Wetten bis hinunter in die 3. Liga möglich, bei einer teilweise hohen dreistelligen Anzahl an Wettmärkten. Für die Mobilebet Live Wetten, die sich in einem eigenen, klar strukturierten Bereich finden, gilt das gleiche.

Die Mobilebet Quoten bewegen sich auf einem guten bis sehr guten Niveau. Eine durchschnittliche Auszahlungsquote von rund 94 Prozent ist schon gut, wird aber durch nochmals höhere Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent beispielsweise bei wichtigen Fußballspielen noch getoppt.

Mobilebet Wettsteuer

Um die seit 2012 von Buchmachern in Deutschland abzuführende Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent kommt auch Mobilebet nicht herum. Mobilebet legt die Steuer wie die meisten Wettanbieter auf die Kunden um. Allerdings reduziert Mobilebet nicht bereits den Einsatz um fünf Prozent, sondern zieht die Wettsteuer erst von einem eventuellen Bruttogewinn ab.

Ein- und Auszahlungen bei Mobilebet

Um mit Mobilebet Wetten richtig loslegen zu können und auch um den Willkommensbonus zu erhalten, ist eine erste Einzahlung nötig. Dafür bietet Mobilebet eine Reihe von Optionen. Herausragend ist dabei natürlich die in Deutschland lizenzierten Buchmachern vorbehaltene Möglichkeit, per Paypal zu bezahlen. Darüber hinaus werden aber auch die gängigen Kreditkarten (VISA, Mastercard), Giropay, Sofort und die Paysafecard akzeptiert. Skrill, Neteller, Apple Pay und Trustly runden die Zahlungsoptionen ab, wobei leider nicht alle Bezahlformen frei von Gebühren sind.

Auszahlungen sind leider in der Regel auch gebührenpflichtig und nicht auf ganz so vielen Wegen möglich. Kann nicht auf dem Einzahlungsweg ausgezahlt werden, erfolgen Auszahlungen innerhalb weniger Tage per Banküberweisung.

Mobilebet Webseite und Mobile App

Mobilebet setzt bei der Desktop-Variante auf die klassische Buchmacherstruktur mit drei Spalten. Auf der linken Seite erfolgt die Auswahl von Sportart und Wettbewerb, im Zentrum werden anschließend die Unterkategorien mit den verfügbaren Wetten angezeigt und auf rechts der Mobilebet Wettschein.

Mit Blick auf den Namen wenig überraschend ist Mobilebet im mobilen Bereich sehr gut aufgestellt. Kunden können zum einen eine native App sowohl für iOS als auch für Android kostenlos downloaden. Zum anderen verfügt Mobilebet aber auch über eine gut funktionierende Web-App, die die Installation einer Software entbehrlich macht. Stattdessen erfolgt eine ans jeweilige Endgerät angepasste Darstellung, die hohen Komfort gewährleistet.

Mobilebet Kundenservice

Bei Fragen oder Problemen steht der Kundenservice von Mobilebet täglich von 8 bis 22:30 Uhr parat. Erreicht werden kann Mobilebet online auf verschiedenen Wegen, allerdings nicht telefonisch. Möglich ist eine Kontaktaufnahme per E-Mail an [email protected] sowie im Live-Chat, dem ein virtueller Assistent vorgeschaltet ist, der zugleich eine Art FAQ darstellt. Durch eine schrittweise Eingrenzung des Themenbereichs gelangt man darüber entweder an die gewünschte, bereits vorhandene Lösung oder kann sich mit einem persönlichen Ansprechpartner verbinden lassen.

 

Mobilebet FAQ

Wie sieht der Mobilebet Bonus aus?

Wer sich erstmals und neu für Mobilebet entscheidet, darf sich über einen 400-Prozent-Bonus auf die erste Einzahlung in Höhe von zehn Euro freuen. Der Mobilebet Bonus wird in Form von vier Gratiswetten im Wert von jeweils zehn Euro gutgeschrieben.

Ist ein Mobilebet Bonus Code nötig?

Nein. Um den Willkommensbonus zu bekommen, muss kein Mobilebet Bonus Code eingegeben werden.

Wie gut sind die Mobilebet Quoten?

Ordentlich bis teilweise überdurchschnittlich gut. Ein durchschnittlicher Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent ist solide, wobei bei stark nachgefragten Events darüber hinaus auch Spitzenwerte von 95 oder 96 Prozent erreicht werden.

Wird bei Mobilebet Wettsteuer abgezogen?

Ja. Mobilebet zieht die in Deutschland unvermeidlichen fünf Prozent Wettsteuer bei richtigen Wetten vom Bruttogewinn ab.