Bis zu 50 Euro FreeBet für MotoGP und Formel 1

Zwar startet Mitte August die 1. und 2. Bundesliga wieder voll durch, doch drehen sich bevorstehenden Sportaktionen bei bwin vor allem um den Motorsport, der mit dem MotoGP in Indianapolis als auch mit dem Formel-1 Rennen in Belgien die Highlights in diesem Sommermonat sind.

FreeBet bis zu 50 Euro beim MotoGP

Los geht es am 9. August in Indianapolis, wenn die MotoGP-Tour in den Vereinigten Staaten ihren nächsten Zwischenstopp hat. bwin hat die ‚Money back Motorbike Racing Season‘-Aktion im Mai eingeführt und Freunde des Motorsports können noch bis Anfang November an dieser Promotion teilnehmen. Alles, was man tun muss, um seinen Einsatz bis zu 50€ als FreeBet zurückzuerhalten ist, eine Einzelwette auf den möglichen Gewinner des MotoGPs abzugeben.

Die Wette ist nur gültig, wenn diese mit Echtgeld und nicht mit bereits vorhandenem FreeBet-Guthaben getätigt wurde, Live-Wetten zählen ebenfalls nicht. Sollte es dieser Fahrer nicht schaffen, das Ziel zu erreichen, schreibt bwin den Einsatz als FreeBet bis zu 50€ dem Konto gut, die innerhalb der nächsten 7 Tage ausschließlich für Sportwetten genutzt werden können.

Ebenfalls 50€ im Formel 1 Grand Prix zurück

Ende August findet ebenfalls der Große Preis von Belgien statt, bei dem sich zeigen wird, ob Sebastian Vettel seinen Sieg in Ungarn wiederholen kann. Auch hier sowie für die gesamte Formel-1 Saison veranstaltet bwin die Geld-zurück-Aktion, wenn der ausgewählte Fahrer das Rennen aus welchen Gründen auch immer nicht beendet.

Noch bis Ende November kann man also vor jedem Tourstopp eine Einzelwette auf den Sieger unter ‚Teilnehmende Märkte‘ abgeben, egal ob als Echtgeldeinsatz oder Bonusgeld, jedoch nicht mehr als 50 Euro. Schafft der gesetzte Fahrer es nicht ins Ziel, erstattet bwin den Einsatz bis zu 50 Euro als FreeBet auf das eigene Konto zurück, für das man ebenfalls wie beim MotoGP sieben Tage Zeit hat, im Sportwettenangebot von bwin zu nutzen.

bwincta

Das könnte Dich auch interessieren …